Vereinsausflug nach Rein (AG), 20. August 2022

Die Generalversammlung vom 14. Mai 2022 auf dem Binzberg ob Gänsbrunnen und der Thaler Kulturtag am darauffolgenden Tag waren ein voller Erfolg. Am Thaler Kulturtag besuchten über 200 Interessierte die Bunker in Gänsbrunnen. Der Verein Festungswerke Solothurner Jura freut sich, am Samstag, 20. August 2022, nachmittags, zur Besichtigung der militärischen Objekte in Rein bei Brugg einladen zu dürfen. Gezeigt wird das wiederhergestellte Artilleriewerk Rain inkl. P26 Ausstellung und der Centurionbunker: Besammlung um 14.15 Uhr bei der Kirche Rein (AG) bei Brugg. Anmeldung für den Bustransport ab Solothurn (12.30 Uhr), Oensingen (13 Uhr) oder Olten (13.30 Uhr), Besammlung immer beim Bahnhof. Um umgehende Anmeldung via das Kontaktformular unserer Homepage beim Vereinspräsidenten wird ab sofort gebeten. Hinweis auf eine externe Veranstaltung: Am Samstag 24. September findet ca. 10 Uhr auf dem Hauenstein der Aufmarsch des Schwadron 72 statt (ca. 75 Ross, Soldaten und Tross). Der Dragonerchor des Schwadron 14 wird einen offerierten Apero mit Gesang umrahmen. Alle Interessierten aus nah und fern sind dazu herzlich eingeladen. Der Gedenkritt führt im Andenken an die Aufhebung der Kavallerie vor 50 Jahren mehrtägig von Bière nach Aarau, durchgeführt von der Schweizer Kavallerieschwadron 1972 und den Berner Dragonern 1779. Der Kdt Oberst Jürg Liechti (Chef Veterinärwesen

Weiterlesen
Christoph Rast bei seinem Vortrag über die Festung Hauenstein. (Bild: Urban Fink)

Termine 2022

Folgende Termine stehen für das Jahresprogramm 2022 bereits jetzt fest: Samstag, 14. Mai 2022, nachmittags: Generalversammlung auf dem Binzberg/Gänsbrunnen: Zwischen 14 und 16 Uhr kann der Regimentskommandoposten Binzberg besucht werden. Ab 16.15 Uhr findet die Generalversammlung im Restaurant Binzberg statt. Hier ist die Einladung und Traktandenliste aufgeschaltet: Sonntag, 15. Mai 2022, zwischen 10 und 16 Uhr: Thaler Kulturtag: Die Bunkertüren rund um den Gänsbrunnen sind offen. Besammlung jeweils zur vollen Stunden zwischen 10 und 15 Uhr beim Bahnhof Gänsbrunnen. Die Postautoanschlüsse sind gewährleistet. Samstag, 20. August 2022: Besichtigung der militärischen Objekte in Rein bei Brugg: das wiederhergestellte Artilleriewerk Rain inkl. P26 Ausstellung und der Centurionbunker: Besammlung um 14.15 Uhr bei der Kirche Rein (AG) bei Brugg. Anmeldung für den Bustransport ab Solothurn (12.30 Uhr), Oensingen (13 Uhr) oder Olten (13.30 Uhr), Besammlung immer beim Bahnhof, via das Kontaktformular unserer Homepage beim Vereinspräsidenten. Im Herbst organisiert der Verein Festungswerke Solothurner Jura noch einen aktuellen sicherheitspolitischen Vortrag im Raum Solothurn. Der Vorstand des Vereins Festungswerke Solothurner Jura wünscht Ihnen eine frohe Osterzeit!

Weiterlesen