Der Weg zum Bison und zur Panzerhaubitze mit Langrohr

Der Vorstand des Vereins Festungswerke Solothurner Jura freu sich, Sie/Euch zu folgendem Vortrag einladen zu dürfen:

Vortrag «Der Weg zum Bison und zur Panzerhaubitze mit Langrohr»

Solothurn, Samstag 12. Oktober 2019, 14.30 Uhr, UOV-Lokal Baseltor

Walter Lanz, der Vater unseres Vereinsmitglieds Christian Lanz, arbeitete als Forschungsleiter bei der Eidgenössischen Konstruktionswerkstätte K+W, die heute in die RUAG integriert ist. Er gibt unserem Verein einen exklusiven Einblick in eines der effektivsten und modernsten Waffensysteme der Schweizer, an deren Entwicklung er selbst beteiligt war.

Der Anlass findet im UOV-Lokal im Baseltor in Solothurn statt. Der Eingang befindet sich oberhalb der Treppe im nördlichen Fussgängerdurchgang des Baseltors

Am Samstag, 16. November 2019, findet um 14.30 Uhr im Museum Altes Zeughaus in Solothurn eine Führung durch unseren Vereinspräsidenten Urban Fink durch die Sonderausstellung P-26 statt.

Die beiden Anlässe stehen allen Interessierten offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber aus organisatorischen Gründen erwünscht (bitte an urban.fink@bluewin.ch). Der Eintritt für den Vortrag ist frei, für den Besuch des Museums Altes Zeughaus ist der Museumseintritt von 6 Franken zu bezahlen. Der Museumspass, die Raiffeisenkarte und der Mitgliederausweis des Vereins Freunde Museum Altes Zeughaus berechtigen zum Gratis-Eintritt.